Bordel

Standort: Minden Lübbecke

Der umgangssprachliche Begriff für ein Lokal oder Räumlichkeiten, in denen Frauen Ihre Dienste sexueller Art / sexuelle Dienstleistungen gegen Bezahlung / Entgelt anbieten. Dieser Form der Dienstleistung gegen Bezahlung wird auch Prostitution genannt.

 

Im deutschsprachigen Raum entwickeln sich einen Vielzahl von Synonymen wie Laufhaus, Eroscenter oder Puff. Durch die Einführung neuer Gesetze im Jahre 2002 änderte sich zudem die Rechtsgrundlage des horizontalen Gewerbes und ließ die Zahl der Neueröffnungen von sogenannten FKK oder Sauna-Clubs ansteigen. Eine weitere und wohl die bekannteste Form, ist die im Kiez betriebene  Bordelstraße.

  

Das Wort Puff stammt vom gleichnamigen Würfelspiel, das in Gasthäusern gespielt wurde in denen früher Nutten ihre Dienste anboten.

  

 

 

 



Parse Time: 0.106s